Widerrufsbelehrung

All unsere Produkte werden in reiner Handarbeit hergestellt. Wir lassen gr├Â├čtm├Âgliche Sorgfalt bei der Herstellung unserer Produkte und bei der Auswahl der Lebensmittel walten, aber da hier Menschen am Werk sind, ist es m├Âglich, dass Sie einmal Grund zu einer Beanstandung haben. Wir stehen f├╝r hervorragenden Kundenservice und nehmen Ihre Beschwerden und Anregungen sehr ernst. Bitte informieren Sie uns umgehend.
telefonisch unter +43 676 663 05 93 oder
per mail an info@lieblingskuchen.at

Wir k├╝mmern uns sofort um Ihr Anliegen und versprechen eine rasche und f├╝r Sie befriedigende L├Âsung.

Widerrufsbelehrung

R├╝cktrittsrecht des Verbrauchers
(1) Vom gesetzlichen R├╝cktrittsrecht des Verbrauchers sind unter anderem folgende Waren ausgenommen:

  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse zugeschnitten sind,
  • Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde,
  • Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegr├╝nden nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Waren, die nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G├╝tern vermischt wurden,

Es wird daher ausdr├╝cklich darauf hingewiesen, dass f├╝r erhebliche Teile des Warensortiments von Lieblingskuchen kein R├╝cktrittsrecht besteht.
(2) In allen anderen F├Ąllen k├Ânnen Verbraucher von einem Fernabsatzvertrag oder einem au├čerhalb von Gesch├Ąftsr├Ąumen geschlossenen Vertrag grunds├Ątzlich binnen 14 Kalendertagen – gerechnet ab dem Eingang der Warenlieferung beim Verbraucher ÔÇô ohne Angabe von Gr├╝nden wie folgt zur├╝cktreten. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszu├╝ben, muss der Verbraucher die
Lieblingskuchen GmbH, Am Klostergrund 14, 8072 Fernitz-Mellach,
Tel.:  +43 676 663 05 93, E-Mail: info@lieblingskuchen.at
mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.┬áB. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) unter Angabe seines Namens und seiner Anschrift ├╝ber seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wurde.
(3) Die originalverpackte, unbenutzte und geschlossene bzw. versiegelte Ware muss vom Verbraucher unverz├╝glich, sp├Ątestens binnen 14 Tagen ab dem Zeitpunkt seiner R├╝cktrittserkl├Ąrung ordnungsgem├Ą├č verpackt und samt Original-Rechnung zur├╝ckgeschickt werden an:
Lieblingskuchen GmbH, Am Klostergrund 14, A-8072 Fernitz-Mellach,
Tel.:  +43 676 663 05 93, E-Mail: info@lieblingskuchen.at
Die R├╝cktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird (Poststempel). Die Kosten (Verpackungs- und Transportkosten) f├╝r die R├╝cksendung der Ware sind ausschlie├člich vom Verbraucher zu tragen und zwar auch dann, wenn die Abholung bzw. Zustellung frei Haus erfolgte. Die Gefahr der R├╝cksendung sowie dessen Nachweis liegen jeweils beim Kunden. ┬áDer Verbraucher hat Lieblingskuchen f├╝r eine Minderung des Verkehrswerts der Ware zu zahlen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit derselben zur├╝ckzuf├╝hren ist. Ist die R├╝ckstellung der bereits erbrachten Leistungen unm├Âglich oder untunlich, so hat der Verbraucher Lieblingskuchen einen Betrag zu zahlen, der im Vergleich zum vertraglich vereinbarten Gesamtpreis verh├Ąltnism├Ą├čig den von Lieblingskuchen bis zum R├╝cktritt erbrachten Leistungen entspricht.
(4) Lieblingskuchen wird dem Verbraucher Zug um Zug gegen die von ihm zu erbringenden Leistungen (zB R├╝ckstellung der empfangenen Leistung, angemessenes Entgelt f├╝r die Ben├╝tzung, Entsch├Ądigung f├╝r die Minderung des gemeinen Wertes) die allenfalls bereits erhaltenen Zahlungen erstatten, wobei die entstandenen Versandkosten ausdr├╝cklich nicht r├╝ckerstattet werden. Lieblingskuchen ist ferner zur Aufrechnung mit den vom Verbraucher zu erbringenden Leistungen berechtigt. F├╝r diese R├╝ckzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel, das der Verbraucher bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt hat, verwendet, es sei denn, mit ihm wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; Lieblingskuchen kann die R├╝ckzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis der Verbraucher den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zur├╝ckgesandt hat, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.
10. Allgemeines R├╝cktrittsrecht, Stornokosten
(1) Unternehmer sowie Verbraucher, soweit f├╝r letztere kein R├╝cktrittsrecht nach Punkt 9 besteht, k├Ânnen mit ausdr├╝cklichem Einverst├Ąndnis der Verk├Ąuferin innerhalb von 45 Tagen ab Ausstellungsdatum des Lieferscheines gegen Leistung einer Stornierungsgeb├╝hr von 20 % der vom R├╝cktritt erfassten Auftragssumme vom Vertrag zur├╝cktreten. Nach Ablauf dieser 45-t├Ągigen Frist k├Ânnen Kunden innerhalb weiterer 45 Tage gegen Leistung einer Stornierungsgeb├╝hr von 40 % der vom R├╝cktritt erfassten Auftragssumme vom Vertrag zur├╝cktreten. Aufgrund des Administrativaufwandes wird als Stornierungsgeb├╝hr mindestens der Betrag von EUR 20,00 verrechnet. Nach Ablauf von 90 Tagen ab Ausstellungsdatum des Lieferscheines ist ein R├╝cktritt in jedem Fall ausgeschlossen. Insoweit es sich um eine Sonderanfertigung der Verk├Ąuferin f├╝r den Kunden, in Punkt 9.1 der AGB genannte Artikel oder im Katalog ausdr├╝cklich als nicht r├╝cknehmbare Ware gekennzeichnete Artikel handelt, ist ein R├╝cktritt nach dieser Bestimmung ebenso ausgeschlossen. Der Kunde ist jedenfalls verpflichtet, im Falle eines R├╝cktrittes die Waren auf seine Kosten an Lieblingskuchen zur├╝ckzusenden. Der Differenzbetrag zwischen Stornierungsgeb├╝hr und Auftragssumme wird dem Kunden nur nach unbesch├Ądigter Retournierung der auftragsgegenst├Ąndlichen Waren gutgeschrieben. Die Geltendmachung h├Âherer, tats├Ąchlich entstandener Kosten aus dem Titel des Schadenersatzes bleibt Lieblingskuchen vorbehalten.
(2) Unbeschadet der R├╝cktrittsrechte gem├Ą├č Punkt 3 Abs 3 und Punkt 7 Abs 3 und Abs 8 dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen kann Lieblingskuchen auch vom Vertrag zur├╝cktreten, wenn (a) nach Vertragsschluss Ereignisse eintreten, die eine Erf├╝llung des Vertrags zu den vereinbarten Bedingungen nicht mehr kostendeckend oder gar nicht mehr erm├Âglichen, oder (b) die Lieferung aus Gr├╝nden, die der Kunde zu verantworten hat, unm├Âglich oder auch nach Setzung einer angemessenen Nachfrist durch Lieblingskuchen weiter verz├Âgert wird. Lieblingskuchen beh├Ąlt sich die Geltendmachung von Schadenersatzanspr├╝chen vor.
Hier geht es zu den vollst├Ąndigen „Allgemeinen Gesch├Ąftsbedinungen


Anhang 2: Widerrufsformular (Anhang I B zum FAGG)

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte nachfolgende Punkte in Ihre Email, f├╝llen sie aus und senden Sie die Email an: info@lieblingskuchen.at)

– An┬áLieblingskuchen GmbH, Am Klostergrund 14, 8072 Fernitz-Mellach, Telefon: ┬á+43 676 663 05 93

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-Name des/der Verbraucher(s)

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum

(*) Unzutreffendes streichen.